Kategorien
Let's play Video

Sid Meier’s Pirates – Let’s Play

Dieses Let’s Play von Alex zeigt einen vollständigen Kampagnenlauf vom originalen „Sid Meier’s Pirates“ auf dem Commodore 64. Pirates erschien 1987 beim damals sehr erfolgreichen Publisher Microprose.

In 13 Videos erlebt Ihr eine Piraten- / Freibeuter-Karriere, welche im Jahr 1560 und höchsten Schwierigkeitsgrad „Swashbuckler“ gestartet wird.

Das Ziel ist, so viel Gold wie möglich zu scheffeln, Titel bei den verschiedenen Nationen zu ergattern und ertragreiches Land von der Krone zu erhalten. Als wären das nicht schon genug Möglichkeiten, sucht man auch nach Familienangehörigen, die in der gesamten Karibik verstreut auf Plantagen zur Zwangsarbeit verschleppt wurden. Da wirkt ein Menschenleben viel zu kurz, um alles zu erreichen.

Alex spielte es auf dem CCS64-Emulator und ließ die Videos unkommentiert, damit Ihr den Spielesound genießen könnt.

Kategorien
Let's play Video

Einfach genial 2.0 – Let’s Play

In diesem Video von Dominik gibt es eine vollständige Regelerklärung verbunden mit einem vollständigen Let’s Play. Das Tutorial für Einfach Genial 2.0 geht auf alle Regeln ein und stellt gleichzeitig die CD-ROM-Version des 2006 ausgezeichneten Spiels von Reiner Knizia detailliert vor.

Nach Ansicht des Videos sollten keine Fragen offen bleiben – falls doch dann ab damit in die Kommentare. Unser Youtube Kanal hat einige weitere Tutorials zu Brett- und Computerspielen.

Kategorien
Blog Gespielt

Full Throttle

Full Throttle
Full Throttle

Ich hatte es tatsächlich nie gespielt. Das lag einfach daran, dass mein damaliger PC dafür einfach viel zu schwach war, als „Full Throttle“ erschien.

LucasArts hat hier auf jeden Fall ein sehr interessantes, hier und da witziges, mit nervigen Actionsequenzen gespickten Adventure zusammengebastelt. Leider fehlt dem Spiel der ganze Charme, den ein LucasArts / Lucasfilm Games-Adventure ausmachte. Es ist nicht schlecht… aber nur OK und kam mir auch sehr kurz vor.

Vielleicht liegt es aber auch am Biker-Millieu, in dem „Full Throttle“ spielt. So ganz warm wurde ich jedenfalls nicht damit. Leider! Ich möchte es lieben… klappt leider nicht so ganz.

Kategorien
Let's play Video

Erica – Let’s Play

Dominik hat sich mal wieder an ein Full Motion Videospiel (FMV) herangetraut. Zuerst dachte ich: „Oje! Wieder so ein Amateuer-Schauspieler-´Wales Interactive ´-Ding!“ Denn die hauen ja diese Art von Spiel in regelmäßigen Abständen heraus.

Aber… nein! Es ist von „London Studio“ und „Flavourworks Limited“ und wurde von Sony Interactive Entertainment vertrieben.

Lehnt Euch zurück und schaut Euch diesen interaktiven Film an. Immerhin wurde die Musik von Austin Wintory (Flow, Journey, The Banner Saga uvm.) komponiert.

Kategorien
Blog Gespielt

Sherlock Holmes – Crimes and Punishment

Sherlock Holmes - Crimes and Punishment
Sherlock Holmes – Crimes and Punishment

Vier Durchgänge habe ich für dieses Spiel benötigt. Naja… nicht benötigt, sondern eher auf freiwilliger Basis.

Zuerst zwei auf der Xbox One, wobei ich beim ersten Versuch einen Fehler machte und mir somit ein Achievement blockierte. Daher rannte ich ein zweites Mal durch das Spiel. Danach kam die Xbox360-Version dran.

Gerade dann, wenn man eine Generation zurückgeht, erkennt man erst wie einerseits gut die Grafik in dieser Generation schon war, aber 720p, womit die meisten Spiele mit hochwertiger Grafik liefen, doch nicht viel ist und man nach einer Zeit Kopfschmerzen bekommt. 3D-Grafik altert wirklich nicht gut… und da muss man nicht bis zur PS1-Ära zurückgehen.

Aber zurück zu Crimes and Punishment: Spieldurchgang Nummer vier habe ich dann mit der Redux-Version hinter mich gebracht. Das ukrainische Entwicklerstudio Frogware hatte einigen Ärger mit deren damaligen Publisher, der nach Vertragsende zwar rechtlich alles übergab, aber die Shopeinträge bei Steam, Xbox & Co. eben nicht und diese löschte. Damit stand Frogware komplett „nackt“ da und hat dann in Eigenregie ihre Spiele unter dem „Redux“-Label erneut veröffentlicht. Technisch gesehen komplette Neuveröffentlichung (inkl. neue Möglichkeit Achievements / Trophäen einzuheimsen), aber an den Spielen wurde nichts mehr seit damals geändert.

Ihr könnt Euch aber sicherlich denken, dass mir das Spiel so gut gefiel, dass ich mir dieses „Episoden-Abenteuer“ von Holmes und Watson viermal antat.

Es hat neben der sehr hübschen und ansprechenden Präsentation auch interessante Fälle an den / die SpielerIn gebracht! Von einem „einfachen“ aber recht schnell aufgeklärten Mord mit einer Harpune, über einen verschwundenen Zug, einen mysteriösen Mord im Badehaus, bis zu einem nicht einfach lösbaren Fall, der in einem Botanischen Garten und dessen Gewächshäusern spielt.

Mir wurde selbst beim Wiederspielen nie langweilig dabei! Die englische Vertonung ist exzellent und die Fälle nie unlösbar. Naja… das hat den Grund, dass man auch die falsche Person dem Richter überlassen kann. Am Ende erhält man eine Bewertung über seine Lösung.

Von meiner Seite aus für Adventure-Spielende ein Muss!

Kategorien
Let's play Video

David’s Midnight Magic – Let’s Play

Ich persönlich kann mich ehrlich geschrieben garnicht mehr an diesen C64-Flipper erinnern. Mag vielleicht daran liegen, dass ich virtuelle Flipper nie vom Hocker gerissen haben. Im Gegenteil! Noch so jede als gut bewertete Kugelphysik war mir nie echt genug.

Ganz anders sieht es DominikAlex. Er hat es nach Jahren einer DMM und generelle Flipper-Pause mal wieder geladen und die Aufzeichnung mitlaufen lassen. Gleich im ersten Versuch so erfolgreich… wow! Das kann mir nicht passieren.

Kategorien
Let's play Video

Sagrada – Let’sPlay

Tutorial und Erklärung für das Brettspiel

In diesem Let’s Play wird das Spiel Sagrada anhand eines kurzen Let’s Plays mit allen relevanten Regeln für die Zuschauer erklärt. In diesem virtuellen Würfel-Brettspiel baut man farbige Kirchenfenster für die Kathedrale in Barcelona. Ein simples aber spaßiges Spiel in dem Dominik gegen vier KI-Gegner antritt.

Kategorien
Let's play Video

Axis and Allies – 1940 – Let’s Play

In dieser mehrteiligen Videoreihe gibt es ein Let’s Play zu Axis and Allies 1940 Global, d. h. die Schlachtfelder Europe und Pacific werden gemeinsam gespielt.

Das Spiel läuft in der Game Engine TripleA, die es ermöglicht mehrere Titel der „Axis and Allies“-Franchise zu spielen. Axis and Allies 1940 ist das aktuellste Spiel der Hauptserie und erschien 2009 und 2010.

Das Video zeigt ein Play by E-Mail auf Seiten der Achsenmächte. In unserem Kanal gibt es auch ein vollständiges Let’s Play mit den Alliierten Streitkräften. Im Video werden passende Strategien kommentierst und Hintergründe der Züge ausführlich erläutert um dem Zuschauer eine gewisse Nachvollziehbarkeit der Aktionen zu ermöglichen. Dazu gibt es allgemeine Tipps für eine sinnvolle Kriegsführung bei Axis and Allies um generell erfolgreich zu sein.

Für interessierte Axis and Allies Fans befindet sich auf unserem Youtube-Kanal, als auch im Podcast ein exklusives Interview mit Larry Harris Jr., der als Gamedesigner die Franchise für über drei Jahrzehnte frisch gehalten hat. Zusätzlich gibt es zu Axis and Allies eine deutsche Podcastfolge, bei der wir im Dialog alte Versoftungen in Kombination mit dem Spielprinzip in aller Ausführlichkeit besprechen und so manche Anekdote von vergangenen Spielen auspacken.

Kategorien
Blog intern Video Video-Interview

Interview mit John Cutter – Videofassung

Interview John Cutter
Interview John Cutter

Wieder ein noch nicht erschienenes (ungekürztes) Video eines Interviews, was wir vor geraumer Zeit gemacht haben.

John Cutter managte die Entstehung von Klassikern wie „Rocket Ranger“, „The Three Stooges“ oder „Wings“, um nur einige der insgesamt 15 veröffentlichten Spiele der Firma zu nennen. Obwohl die Firma von 1986 bis 1991 eine recht kurze Lebenszeit erfuhr bezeichnet er die Arbeit dort als eine der erfüllendsten die er hatte und blickt mit uns gemeinsam auf diese glücklichen Jahre seines Karrierestarts zurück.

Neben dem Blick hinter die Kulissen von Cinemaware gibt es weitere Anekdoten zu unvergessenen Begegnungen mit Größen aus der Spielebranche und seinen späteren Arbeitgebern.​

Außerdem möchten wir nochmals auf die bearbeitete Audiofassung in unserem Podcast-Feed verweisen.

Kategorien
Let's play Video

Super Blood Hockey – Let’s Play

Dominik hat sich ein mir völlig unbekanntes Spiel herausgesucht und ein kurzes Let’s Play davon aufgezeichnet.

„Super Blood Hockey“ vom finnischen Entwickler Loren Lemcke erschien 2017 und lässt Retro-Herzen höherschlagen. Schöne aber auch sehr blutige Pixel-Optik, lässt zwei Eishockey-Teams gegeneinander antreten. Ein typisches Arcade-Spiel, was an die End-80er und Nintendo-Klängen erinnert.

Dominik scheint nach seinem Lächeln am Ende zu urteilen, Spaß an dem Match gehabt zu haben. Aber schaut es Euch selbst mal an!