Kategorien
Let's play Video

Vermeer Let’s Play

Vermeer – die wertvollste Gemäldesammlung der Welt ist verschwunden… Europa befindet sich im 1. Weltkrieg. Auf einem Transport verschwindet in der Silvesternacht eine der wertvollsten Kunstsammlungen Europas. Diese Sammlung gehörte Walther von Grünschild, einem steinreichen Wirtschaftsmagnaten. Am Neujahrstag 1918 wird der zukünftige Erbe in seine Residenz bestellt. Walther von Grünschild eröffnet ihm, daß er sich Gedanken über den Erben seines weltweiten Plantagenbesitzes gemacht hat. Er verlangt von seinem Nachfolger, daß dieser sich nicht nur als cleverer Plantagenbesitzer und Wirtschaftsexperte im Welthandel erweist, sondern ihm auch den wertvollsten Teil seiner Kunstsammlung zurückbringt. Der einzige Hinweis über den Verbleib der Sammlung führt zu einem gewissen Lugiani, genannt Vico Vermeer. Vico gilt als einer der besten Kunstfälscher seiner Zeit. Leider ist es bisher weder gelungen, Vico aufzuspüren, noch ihm das Handwerk zu legen. Allerdings tauchen auch einige Stücke auf internationalen Kunstauktionen auf, und der potentielle Erbe kurbelt weltweit den Anbau und Handel mit Kaffeee, Tabak, Tee und Kakao an, um diese zurückzuerwerben. Neuerdings sieht man ihn auch an der Börse, wo er versucht, mit Aktienspekulationen zu Geld zu kommen. Es wird ein Wettlauf mit der Zeit.

In einem siebenteiligen Let’s Play versucht Dominik die Kunstsammlung für „unseren“seinen“ superreichen Onkel zurückzuersteigern. Jan Vermeer ist einer der bekanntesten Künstler des 16. Jahrhunderts aus den Niederlanden. Das bekannteste Bild dürfte das Mädchen mit dem Perlenohrring sein, dessen (fiktive) Hintergrundgeschichte auch mit Scarlett Johannsen bereits verfilmt wurde. Bereits 1986 entschied sich Ralf Glau, der Entwickler des Spiels, das Motiv zum Startbildschirm von Vermeer zu machen und sein Werk nach dem Künstler zu benennen.

Trotz unausgewogener Ausbalancierung des Geldverdienens ist genau die zweite Ebene, die Jagd nach den gestohlenen Bildern, ein großer Motivationsschub im Hotseat, da dies für damals ein ungewöhnliches Metaziel für eine Wirtschaftssimulation war.

Mit „Vermeer – die Kunst zu erben“ erschien 1997 im Hause Ascaron ein Remake des ursprünglichen Spiels, zu dem unser Gast, der damals zuständige Entwickler Gerald Köhler, uns einige interessante Anekdoten in einem Interview geliefert hat.

Kategorien
Let's play Video

I Saw Black Clouds Let’s Play

Dominik scheint ja insgeheim eine Liebe für die einerseits kitschigen, andererseits doch wieder interessanten FMV-Spiele von Wales Interactive zu haben. Dieses Mal ist „I Saw Black Clouds“ aus dem Jahr 2021 an der Reihe.

Hier müssen wir allerdings eine Trigger-Warnung absetzen, da es sich bei diesem Titel u. a. um mutmaßlichen Suizid handelt und wurde auch von uns mit einer Altersbeschränkung versehen.

Kategorien
Let's play Video

Missile Command: Recharged Let’s Play

Kaum habe ich einen kleinen Blog-Artikel zu Missile Command geschrieben und danach auf unseren YouTube-Kanal geschaut, was Dominik so in der letzten Zeit veröffentlicht hat, sehe ich, dass er „Missile Command: Recharged“ tatsächlich gespielt und auch für Euch aufgenommen hat.

Viel möchte ich hier dazu nicht schreiben, außer dass wir eine ausführliche Besprechung in unserer Podcast-Episode veröffentlicht haben.

Viel Spaß beim Zuschauen der neueren Version des 80er-Jahre-Arcade-Klassikers!

Kategorien
Blog Tipp

Missile Command: Recharged für Xbox

Passend zu unserer derzeit noch aktuellen Podcast-Folge zu „Missile Command“ erschien am 01.11.2022 „Missile Command: Recharged“ für die Xbox One.

Dominik war ja sehr positiv angetan von diesem Titel, den er auf dem PC bereits mehrere Stunden spielte. Wie gut die Umsetzung der Xbox-Fassung gelungen ist, kann ich leider nicht beantworten, da ich nach fünf Minuten garantiert wieder zu sehr gestresst wäre. Vielleicht kann jemand von Euch schreiben, wie Ihr es findet, sofern jemand sich die Fassung besorgt hat.

Ich zitiere aus der Spielbeschreibung:

Missile Command: Recharged erweitert den Spielhallenklassiker mit zahlreichen peppigen Schichten. Diese überarbeitete Version des Klassikers bietet mehr Power-ups, neue Gegner und eine Reihe von Herausforderungen, die die Zahl deiner Gegenmaßnahmen begrenzen – und nicht zu vergessen, einen Koop-Modus in allen Spielmodi! Ein fantastischer neuer Soundtrack vom unvergleichlichen Megan McDuffee passt perfekt zum Gameplay und gibt ihm Tiefe und Abwechslung. Natürlich kannst du deine Fähigkeiten auch in den 32 Herausforderungslevels oder im klassischen, endlosen Arkade-Modus gegen Spieler aus der ganzen Welt testen.

https://www.xbox.com/de-DE/games/store/missile-command-recharged/9PDBKWL75N0S

Auch gibt der Shop an, dass die Grafik auf 4K und 60fps läuft und sogar einen 120fps-Modus anbietet. Außerdem soll auch eine Multiplayer- und Coop-Möglichkeit für zwei Spieler angeboten werden. Diese allerdings leider nur lokal.

Bei Erscheinen von „Missile Command: Recharged“ kostet dieser Titel im Xbox Store faire 9,99 EUR.

Kategorien
Blog intern

Das Cookie-Banner-Leid

Ja! Auch bei uns hat sich die Pestilenz des furchtbaren Cookie-Banners durchgesetzt. Und ja! Auch wir sind keine Freunde von diesem sehr umkomfortablen und nervigen Services!

Trotzdem ist es uns wichtig, transparent zu arbeiten und abmahnwahnsinnigen Kanzleien kein Futter zu geben, dass wir hier aus dem Hobby heraus irgendeinen dummen Fehler machen und Unmengen von Geld praktisch verbrennen.

Da nutzen wir lieber einen Service, der sich um die Rechtssicherheit kümmert und wir beruhigt unserem Hobbyprojekt nachgehen können und Euch mit kosten- und werbefreien (sofern es in unserem Einfluss steht!) Content, den wir aus Spaß und privatem Enthusiasmus erstellt haben, weiterhin versorgen können.

Wir versuchen auch die Einstellungen so klar und einfach darzustellen und ohne irgendwelche fiesen Tricks Euch vor die Nase zu knallen.

VIELEN DANK für Eure Unterstützung und Geduld!

Kategorien
Let's play Video

Emlyn Hughes International Soccer – Let’s Play

Dominik präsentiert ein Let’s Play eines Titels, der mir gar nichts sagt. Obwohl es sich um einen Sporttitel handelt, sind mir zumindest die Titel an sich bekannt, aber „Emlyn Hughes International Soccer“ für den Commodore 64 hat es leider nicht in mein Langzeitgedächtnis geschafft oder ich bekam es einfach nicht mit. Es kann sein, dass zu diesem Zeitpunkt mein Plattformwechsel zum Amiga stattfand… auch wenn dieser Titel ebenfalls für die „Freundin“ erschien. Auf jeden Fall war ich jetzt beim Schauen des Videos positiv angetan.

Eine ganze Saison spielt Dominik hier durch und wählte dazu die deutsche Mannschaft.

Kategorien
Let's play Video

Match Point – Let’s Play

Ich bewundere Dominik ja schon irgendwie. Da schnappt er sich ein Spiel aus der Vergangenheit und nimmt dieses einfach mal so auf und spielt es durch. Und dann noch ein Sportspiel. Kann mir persönlich nie passieren! 😉

Das Tennisspiel „Match Point“ für den Commodore 64 ist dieses Mal dran. Es erschien 1984 kurz vor dem Tennis Boom rund um Boris Becker und Steffi Graf. Was mich persönlich tröstet war Dominiks Kommentar:

Hier wird im Single Player auf dem höchsten Level (Finals) die KI gefordert – nach langer Pause geht das Spiel dadurch länger als gedacht.

Es gibt doch noch etwas Gerechtigkeit! 😉

Kategorien
Let's play Video

Starcraft Remastered Brood War – Let’s Play

Dominik macht weiter mit seinem „Starcraft“-Let’s Play. Dieses Mal startet er die Addon-Kampagnen „Brood War“ und beginnt mit den Protoss. Danach folgen natürlich die Terraner und die Zerg. Weit über 20 Folgen lang könnt Ihr seine Kampagnen-Erfahrungen inklusive der „Secret Bonus Mission“ miterleben.

Kategorien
Episode Podcast

Missile Command

Missile Command
Missile Command – Podcast

Das Timing hätte nicht schlechter sein können!

Bereits Ende 2021 hatten wir mit unserem Neuzugang Christian das Thema der ersten gemeinsamen Folge beschlossen und kurz vor dem vereinbarten Aufnahmetermin brach der Ukraine-Krieg aus und der russische Präsident holte die atomare Drohungen aus der Mottenkiste. Ein unfassbares aber leider reales Szenario, was jeder hoffte, dass es der Vergangenheit angehörte.

Es war uns eine Diskussion wert, ob wir Missile Command tatsächlich besprechen sollten, denn auf die Stimmung drückte es schon. Das Ergebnis war, dass wir uns trotzdem nicht beirren lassen und die Aufnahmeknöpfe drücken sollten. Allerdings war uns ein entsprechendes Vorwort wichtig.

Letztendlich entstand nicht nur eine – wie wir finden – informative Episode, sondern auch endlich der erste Einsatz von Christian, der sich auch fleißig vorstellt.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit vielen Anekdoten, Zahlen, Daten, Fakten und Bugs über diesen spielerisch zeitlosen Arcade-Klassiker.

Das Banner hat uns dankenswerterweise Rob Rourk (seine Facebook-Seite) erstellt.

Kategorien
Let's play Tutorial Video

Terraforming Mars – Let’s Play und Tutorial

In diesem Let’s Play des Spiels „Terraforming Mars“ von Jacob Fryxelius werden die Regeln und der Spielablauf anhand eines aktiven Spiels gegen vier KI Gegner auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad weitgehend von Dominik erklärt. Das Spiel ist ein vollständiges Longplay des mehrfach ausgezeichneten und gleichnamigen Brettspiels. Es wurde ohne Addons gespielt, aktuell ist auch nur Preludium digital in der Version von Asmodee verfügbar.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner