Kategorien
Let's play Tutorial Video

Twilight Struggle – Red Sea – USA – Tutorial / Let’s Play

Das Spiel „Twilight Struggle – Red Sea“ ist Teil der „Twilight Struggle“-Reihe von GMT und wurde Anfang 2023 veröffentlicht. In „TS Red Sea – Conflict in the Horn of Africa“ konkurrieren zwei Spieler in einem kartengesteuerten Kriegsspiel um die Vorherrschaft in Afrika und dem Mittleren Osten für 2 (oder 3 Spielrunden). Dadurch ist das Gameplay viel kürzer als im ursprünglichen Twilight Struggle aus dem Jahr 2005, behält aber dennoch die Spannung, Entscheidungsfindung und Thematik des ursprünglichen Klassikers bei.

In diesem Video spielt Dominik die USA und fährt in Runde 2 den Sieg weg. Das Video ist kurz, aber dennoch werden alle Regeln am Ende des Videos kurz erklärt, als kurze Anleitung für neue und fortgeschrittene Spieler. Ein weiteres Let’s Play wird auf der Seite der UdSSR stattfinden und den Einfluss der USA in Afrika verringern.

Der folgende Text erklärt das Szenario am besten, um einen Eindruck davon zu bekommen, was auf den Karten und auf der Tafel vor sich geht:

Das Startjahr ist 1974, und die Sowjetunion und die Vereinigten Staaten befinden sich weltweit in einem Kampf auf Leben und Tod. Wie so oft während des Kalten Krieges rückte plötzlich eine relativ unbekannte Region der Welt in den Mittelpunkt. Kaiser Haile Selassie I. von Äthiopien, ein fester Verbündeter der USA in Afrika, war alt geworden und zunehmend diktatorisch geworden. Als er 1974 gestürzt wurde, übernahm eine marxistische Koalition die Macht. Diese neue revolutionäre Führung leitete eine Kette von Ereignissen ein, die das regionale Machtgleichgewicht durcheinander brachten und alle bekannten Elemente des Wettbewerbs im Kalten Krieg am Horn von Afrika freisetzten.

Kategorien
Let's play Tutorial Video

Gang of Four – Let’s Play und Tutorial

In Gang of Four spielt man mit bis zu vier Spielern gemeinsam. Ziel ist es, in jeder Runde seine Karten zuerst loszuwerden. Diese können in bestimmten Kombinationen gespielt werden. Dabei muss man die Kombination des Vorgängers überbieten oder passen. Wer den Stich macht, darf mit der nächsten Kartenkombination eröffnen. Das ganze geht so lange, bis ein Spieler 100 Minuspunkte erreicht. Der Spieler mit dem niedrigsten Maluswert gewinnt dann das gesamte Spiel.

Woher packt Dominik immer diese Spiele aus? Fasizinierend. Ich mag es ja sehr, erst Recht, wenn er die Spiele dann auch gut erklären kann (wie hier in diesem Video)!

Kategorien
Let's play Tutorial Video

1000 Miler – Let’s Play und Tutorial

In diesem Klassiker der Kartenspiele geht es darum vor dem Gegner genau 1.000 Meilen (das sind 1.600 km) zurückzulegen. Möglich ist dies in dem man die Entfernung mit Karten zurücklegt. Gleichzeitig kann man den Gegner mit Sabotage einige Steine in den Weg legen, was die Weiterfahrt vollständig behindert oder zumindest erschwert. Diese müssen durch Gegenmaßnahmen behoben werden, allerdings hat man diese nicht immer parat.

Das Spiel ist nach Dominiks Meinung noch immer kurzweilig, war aber trotz des großen Verkaufserfolg in den 1980igern schon etwas überbewertet. Heute hat es nochmal etwas mehr Staub angesetzt, jedoch möchte er Euch die CGA Version hier aus historischen Gründen nicht vorenthalten.

Dominik spielt nicht nur eine kurzweilige Runde, sondern erklärt wieder wunderbar die Spielmechanik und motiviert zum Selbstspielen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner